Speaker 2020

WEITERE SPEAKER FOLGEN – DIE SEITE WIRD LAUFEND AKTUALISIERT

Dr. Volker Heinz

Dr. Volker Heinz hat Verfahrenstechnik und Lebensmitteltechnologie studiert und 1997 zu einem Thema der nicht-thermischen Prozesstechnik promoviert. Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit sind die auf das Lebensmittelsystem bezogenen Zusammenhänge von Struktur, Funktionalität und Nachhaltigkeit unserer Ernährung. Seit 2006 ist er Direktor des DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik. Er hat mehr als 200 Peer-Review-Artikel, Buchkapitel und Bücher veröffentlicht, hält 20 Patente und ist Mitglied in nationalen und internationalen Gremien und Organisationen.

Dr. Thomas Kirchberg

Herr Dr. Thomas Kirchberg, geb. 1960, studierte Agrarwissenschaften und promovierte an der Universität Göttingen. Er kam 1989 zu Südzucker und ist seit 2007 Mitglied im Vorstand der Südzucker AG. Hier ist er unter anderem zuständig für die Bereiche Agrarrohstoffe, Produktion, Forschung/Entwicklung und Personal sowie für die Divisionen BENEO und Freiberger. Herr Dr. Kirchberg ist außerdem Vorsitzender der Verbindungsstelle Landwirtschaft/Industrie (VLI) und Mitglied im Aufsichtsrat des Forums Moderne Landwirtschaft (FML). Ferner ist er als Aufsichtsratsmitglied verschiedener Firmen tätig. Herr Dr. Kirchberg ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. 

Bildquelle: Südzucker AG Fotograf: Dennis Möbus

Dr. Patrick
Deufel

Patrick leitet das Business Development Team bei Infarm Vor seinem Eintritt in die städtische (R)evolution war er 5 Jahre lang als Unternehmensberater bei McKinsey & Company tätig. Patrick hat einen Doktortitel in Innovation und Verbraucherverhalten. Wenn er nicht bei der Arbeit ist, verbringt Patrick Zeit mit seiner Frau und seinem kleinen Mädchen und geht seiner Leidenschaft für Sport nach (Triathlon, Bergsteigen, Surfen).

Dr. Johannes Sonnen

Dr. Johannes Sonnen, Jahrgang 1975, hat nach einer Lehre zum Industriemechaniker den Abschluss Diplom-Ingenieur (FH) für Landmaschinentechnik an der Fachhochschule Köln erworben und wurde 2006 an der Humboldt-Universität zu Berlin im Fachgebiet Agrartechnik zum Dr. rer. agr. promoviert. Seit 2006 ist er in der landtechnischen Industrie tätig, seit Juni 2015 trägt er die Verantwortung für das Produktmanagement der DKE-Data GmbH & Co. KG. Johannes Sonnen ist Westfale, lebt mit seiner Familie in Niedersachsen, liebt das Meer sowie die Berge und ist leidenschaftlicher Karnevalist. 

 

Prof. Dr. Joachim Hertzberg

Joachim Hertzberg ist seit 2004 Professor für Informatik (Wissensbasierte Systeme) an der Universität Osnabrück. Seit 2011 ist er zudem Leiter des Forschungsbereichs Planbasierte Robotersteuerung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), Labor Niedersachsen in Osnabrück. Er hat Informatik studiert, darin promoviert (Bonn, 1986) und habilitiert (Hamburg, 1995). Seine Forschungs- und Lehrthemen sind KI und Mobile Robotik und Anwendungen dieser Technologien, besonders in den Bereichen Agrar, Logistik und Produktion. Zu diesen Themen hat er umfangreich publiziert (Google Scholar h-Index 42). Unter den Preisen für seine Arbeiten ist das Fellowship der European Association for Artificial Intelligence (EurAi), verliehen 2014. 

 

Maximilian Moog

Seit 2018 ist er einer der Mitbegründer von YoY® und verantwortet dort die Bereiche Vertrieb und Marketing. Nach seinem International Management Studium in Frankfurt und Dublin begann Maximilian Moog seine berufliche Laufbahn als Berater bei PriceWaterhouseCoopers, ebenfalls in Frankfurt. Seit 2018 ist er einer der Mitbegründer von YoY® und verantwortet dort die Bereiche Vertrieb und Marketing. In enger Zusammenarbeit mit den SAP Kollegen aus Walldorf und auf Basis unzähliger Gespräche mit Industrie und Handel beschäftigt er sich insbesondere mit den Themen der automatisierten Supply Chain, der Blockchain-basierten Rückverfolgbarkeit sowie dem digitalen Marketing. Mit YoY® werden all diese Themenbereiche in einem holistischen Konzept für die Konsumgüterindustrie zusammengeführt. 

KRISTAL GOLAN


Als Senior Venture Manager   bin ich das Einfallstor für Startups um mit der BayWa zu kollaborieren. Für einen effizienten und zielführenden Austausch mit Start-ups bedienen wir uns an zwei Bausteinen: 1. Corporate Venture Capital: Wir investieren in ausgewählte Innovationen im FoodTech und AgTech Segment aus Europa und Israel, üblicherweise in den Phasen Seed-Series A. 2. Venture Client: Wir screenen und scouten in unserer Innovationsabteilung gezielt nach bestimmten Innovationen für die Landwirtschaft. Die Start-ups, die wir hierbei finden und als vielversprechend einstufen, ermöglichen wir über einen schlanken Prozess und in einem entsprechenden Set-up Feldtests, Applikationstest und Vertriebskollaborationen. 

Dr. Nils
Haldenwang

Dr. Nils Haldenwang verantwortet als Business Manager den Bereich Machine Learning bei slashwhy. Er und sein Team unterstützen Unternehmen dabei, Business Cases für den mehrwertbringenden Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) zu generieren, zu bewerten und praxistauglich umzusetzen. Parallel ist das Team um Dr. Nils Haldenwang national und international an mehreren transferorientierten Forschungsprojekten beteiligt. Seit seiner Promotion zu Machine Learning Algorithmen für semantische Textanalysen im Jahr 2017 ist der ausgewiesene KI-Experte regelmäßig als gefragter Speaker in ganz Deutschland unterwegs. Zudem hat Dr. Nils Haldenwang als Berater der niedersächsischen Landesregierung an der Erarbeitung der Strategie „Niedersachsen 2030“ im Handlungsfeld „Digitalisierung und künstliche Intelligenz“ mitgewirkt.

Michaela
Meyer

Als Systemischer Coach und CoCreative Facilitator begleitet sie Teams und Organisationen dabei, Veränderungsprozesse cokreativ zu denken und agil zu gestalten. Als langjährige Personalentwicklerin ist ihr Herzensthema insbesondere die Begleitung von Menschen, die – vom Start-up bis zum Global Player – die Themen People, Culture & Leadership verantworten und sich schon heute damit beschäftigen möchten, wie sie die Arbeitswelt der Zukunft neu denken und aktiv gestalten können.

Sandra C.
Walters

Agile Master & Kulturgestalterin, Senior Coach, Dozentin für Achtsamkeit & Entspannungstechniken, Grad. BVPPT Counselor, Facilitatorin, Keynotespeakerin, Psychotherapeutin, Spezialistin für agiles Mindset und Achtsamkeit. Sie begleitet, coacht und trainiert seit über 25 Jahren Menschen und Systeme in Veränderungsprozessen. Seit 5 Jahren liegt ihr Schwerpunkt im Öffnen von lokalen und mentalen Freiräumen. Sie gestaltet Kreise für co-kreatives Arbeiten, um Verbundenheit, Innovation und ein bewusstes Miteinander potenzierend zu ermöglichen. Sandra C. Walters steht für die Verbindung von Achtsamkeit und Agilität – die Basis für das NEUE. 

Dr. Jan
Berstermann

Dr. Jan Berstermann studierte Wirtschaftsingenieurwesen Lebensmittelproduktion und promovierte im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, insbesondere Nachhaltiges Management. Seit Anfang des Jahres ist er als freiberuflicher Berater für Nachhaltige Unternehmensführung und Innovationsmanagement tätig und hat zudem mehrere Lehraufträge an der Hochschule Osnabrück inne. Neben seiner Tätigkeit als Berater betreibt er Forschung im Bereich Medien- und CSR-Kommunikation sowie auch zu Innovationsprozessen an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis im Rahmen des Food Future Labs. 

Katja Reimann

Katja Reimann ist Diplom-Ökonomin, Achtsamkeitstrainerin und systemische Organisationsberaterin. Mit großer Begeisterung begleitet sie Führungskräfte und Teams in Veränderungsprozessen mit Hilfe von Trainings- und Workshopformaten zu den Schwerpunkten Fokus & Aufmerksamkeit, Emotionale Intelligenz, achtsame Kommunikation, Vertrauen und systemische Wahrnehmung. Langjährige Erfahrungen im Innovations- und Change Management im Konzernumfeld haben ihr gezeigt: um innovativ zu sein, reichen Methoden allein nicht aus. Die innere Haltung (Mindset) ist der Schlüssel und gleichzeitig die wichtigste Ressource, eine unsichere, volatile und komplexe Umwelt aktiv zu gestalten. 

Arno Spener

Arno Spener ist seit 2010 freiberuflicher Berater und Coach für New Work Spaces.  Er begleitet mittelständischen Unternehmen, Konzerne und öffentliche Auftraggeber in der Entwicklung, Planung und Umsetzung von neuen Arbeits- und Büroumfeldern zur Initiierung oder Förderung organisatorischer Veränderungsprozesse. Kerntätigkeiten liegen in den Bereichen Zukunftsberatung, Flächenkonzeptentwicklung, Change-Management, Projektmanagement und -steuerung sowie der Moderation von Workshops hinsichtlich neuer Zusammenarbeitsformen und Raumnutzungskonzepte. 

Stephanie Ekrod

Stephanie Ekrod ist Co-Founderin und CCO (Chief Culture Officer) von DIE COACHING  GESELLSCHAFT, einem interdisziplinären Netzwerk von 25 Transformationsloten, dass sich selbst als lebendiges Labor für neue Zukunfts-Arbeitsweisen versteht. Seit über 12 Jahren ist sie zudem als Executive Coach tätig und begleitet Führungskräfte aus dem mittleren und dem Top-Management, vor allem in Fragen der wirksamen Führung in hochdynamischen und komplexen Branchenumfeldern.

WILLIAM ADERHOLDT

William Aderholdt ist Program Manager der Grand Farm. Die Grand Farm ist ein Projekt, das die Zukunft der Landwirtschaft beschleunigen soll, indem globale Herausforderungen durch regionale Stärken gelöst werden. Das Projekt arbeitet daran, ein AgTech-Ökosystem von Weltklasse in der Industrie, der Regierung und im Hochschulwesen zu etablieren. In seiner Rolle hilft William bei der Bildung dieser Initiative und arbeitet auch aktiv an der Bildung von Partnerschaften. Er verbringt gerne Zeit damit, über die Zukunft unserer Gemeinschaften und darüber, wie die Technologie die Welt verändern wird zu sprechen.

NICOLAS BARTHELMÉ

Nicolas Barthelmé ist Betriebswirt und arbeitete viele Jahre im Vertrieb und Marketing von Markenherstellern der Lebensmittelbranche. Ende 2018 entdeckte er die Idee der französischen Verbraucherbewegung „C’est qui le patron?!“, war sofort Feuer und Flamme und entschied sich kurzerhand den Funken und die Mitbestimmung auch nach Deutschland zu bringen. Im Juni 2019 gründete er mit 8 weiteren Verbraucher*innen die Initiative „Du bist hier der Chef! Die Verbrauchermarke“. Das erste Produkt – die demokratisch-gewählte Verbraucher-Milch – ist seit Ende Juli 2020 erhältlich und in ausgewählten Supermärkten erfolgreich gestartet. 

Raffael Wohlgensinger

Raffael is Co-founder & CEO of LegenDairy Foods, Europe’s first clean dairy company. He has been working in venture development at different fast-growth, VC-backed startups in food and fashion. Previously, he was part of Atlantic Food Labs, a Berlin-based VC and company builder focused on food, health & sustainability. He studied Strategy and International Management at the University of St.Gallen in Switzerland.

Stefan Holtgreife

1975 in Georgsmarienhütte geboren, hat Stefan Holtgreife schon als Schüler mit angepackt in der damals noch recht jungen Firma seines Vaters Herbert Holtgreife. Heute ist die Solarlux GmbH ein internationales Unternehmen mit rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das eine Führungsrolle bei der Entwicklung und dem Bau von beweglichen Fenster- und Fassadenlösungen einnimmt. Stefan Holtgreife hat Wirtschaftsingenieurswesen mit angeschlossenem Master of Management studiert und übernahm 2006 die Geschäftsführung. Der 44-Jährige ist begeisterter Gitarrist, liebt Mountainbike-Touren und engagiert sich im Jugendfußball seines Heimatvereins TuS Borgloh. Er hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in Borgloh. 

Anmeldung zum Newsletter der innovate!