logo logo
logo

Die innovate! 2017 wird unterstützt von:

  • iuk unternehmensnetzwerk osnabrück e.V.
  • Universität Hildesheim
  • Hochschule Hannover
  • Jade Hochschule

Der zukunftsweisende Kongress der
Web-, IT- und Medienbranchen in Nordwestdeutschland

 

Kuratorium

Company-Award


Prof. Dr. Alexander Schmehmann title=

Prof. Dr. Alexander Schmehmann

Alexander Schmehmann ist seit 2009 Professor für Finite Elemente Methoden (FEM) und Technische Mechanik an der Hochschule. Die Professur ist im Bereich Produktentwicklung und CAE angesiedelt. Er promovierte 2001 an der TU Clausthal zum Thema „Mahlbettsimulation in Wälzmühlen“ zum Dr.-Ing.

Er ist zudem Dekan der Fakultät Ingenieurwissenschaften und zeitgleich Vizepräsident für Studium und Lehre


Dr. Oliver Grün
Dr. Oliver Grün

Jahrgang 1969, ist Gründer, Alleinaktionär und Vorstand der GRÜN Software AG sowie Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. und des IT-Mittelstand-Europaverbandes PIN-SME. Seit 2013 ist er ferner Mitglied des IT-Beirates der Bundesregierung, welcher das Bundeswirtschaftsministerium zu Fragestellungen der digitalen Wirtschaft berät. In seiner wissenschaftlichen Laufbahn nach dem Prinzip des lebenslangen Lernens schloss Grün zunächst 2001 sein Studium zum Diplom-Ingenieur ab, promovierte im Anschluss 2fach im Bereich der Wirtschaftsinformatik und ist Autor diverser Veröffentlichungen über Jahre hinweg.



Stefan Schneider

Stefan Schneider

Stefan Schneider, Jahrgang 1973, ist Mitglied der Geschäftsführung und verantwortlich für Vertrieb, Business Development und Marketing beim IT-Dienstleister pco Personal Computer Organisation (pco). Nach Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft seit 2000 in der IT Branche tätig, immer mit dem Schwerpunkt auf Vertrieb. Mittelstandsorientiertes Denken und Handeln stehen im Mittelpunkt der Tätigkeit, Kundenbegeisterung ist der Antrieb.



Ernst Leonhard Rudel

Ernst Leonhard Rudel

(Jahrgang 1984) ist seit 01. Januar 2016 Partner der Partnerschaftsgesellschaft Dr. Rudel, Schäfer & Partner mbB und unterstützt sein innovatives und stetig wachsendes Team (9 Partner, ca. 50 Mitarbeiter) in sämtlichen Bereichen des Kanzleimanagements und mit seinem fachlichen Schwerpunkt in der steuerlichen Beratung und Prüfung von mittelständischen Unternehmen. Nach erfolgreichem Abschluss des BWL-Studiums als Diplom Kaufmann (FH) im Jahr 2007, begann Leonhard Rudel seine berufliche Laufbahn in der größten international tätigen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hannover. Berufsbegleitend absolvierte er einen Masterstudiengang an der Hochschule Osnabrück und schloss diesen erfolgreich als Master of Auditing, Finance and Taxation (M.A.) ab. Im Anschluss erfolgte im Jahr 2013 der Einstieg in die vom Vater gegründete Kanzlei und im Jahr 2014 der Abschluss des Wirtschaftsprüferexamen. Mit der Bestellung zum Wirtschaftsprüfer im Jahr 2015 legte er den Grundstein für die Aufnahme als Partner. Zudem ist er Mitautor des Buches „Kurzvorträge für das Wirtschaftsprüferexamen“ und verfasst regelmäßig Fachbeiträge in regionalen Magazinen.



Campus-Award


Thomas Salz

Thomas Salz

Thomas Salz (Jahrgang 1970) ist seit März 2012 Vorstandsmitglied der Sparkasse Osnabrück und zuständig für das Firmenkundengeschäft, Vertriebsmanagement und den Medialen Vertrieb. Er war zuvor in diversen Funktionen bei der Sparkasse KölnBonn tätig und verantwortlich für das Integrationsmanagement und die Durchführung der Fusion der Sparkasse KölnBonn. Zuletzt war er Bereichsleiter für das Vertriebsmanagement und zuständig für Privat- und Individualkunden.

Herr Thomas Salz ist in etlichen Gremien engagiert und unter anderem im Investitionsausschuss der NORD KB Beteiligungsgesellschaft mbH und dem Fachbeirat der Deutschen Leasing. Thomas Salz ist verheiratet und hat einen Sohn.



Tobias Eismann

Tobias Eismann

Tobias Eismann ist seit 1996 selbständiger Internet-Unternehmer. 1999 gründete er eine Internetagentur, die er bis zum Teilverkauf in 2007 zu einer führenden Digital-Agentur mit rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausbaute. Von 2008 bis 2011 war er Mitglied der Geschäftsleitung bei einer arvato-Tochtergesellschaft (Bertelsmann), realisierte für den Konzern crossmediale, datenbasierte Marketing-Plattformen und wirkte an der Digitalstrategie von arvato mit.

2011 rief allerdings wieder das Gründertum: Eismann baute auf Basis der metacrew ventures GmbH Schritt für Schritt die heutige metacrew group. Die Unternehmensgruppe beschäftigt an den Standorten Osnabrück, Berlin und Melle rund 75 engagierte Mitstreiter bei mehr also 12 Mio. Euro Jahresumsatz. metacrew ist heute einerseits marktführendes Unternehmen im Abo-Commerce mit Geschäftsmodellen wie der Pink Box, der BRIGITTE Box oder dem Lindt Chocoladen Club und andererseits Digitalagentur für Unternehmen wie die Deutsche Post, nahezu allen deutschen Publikums-Verlagen und KPMG. Zudem engagiert sich die metacrew ventures GmbH als Frühphaseninvestor (Seed-Investments) bei ambitionierten Startups.



Florian Stöhr
Florian Stöhr

Seit 2004 beschäftigt sich Florian Stöhr mit den Themen Community Management und Social Media. Schon im Studium begleitete er als Community Manager die Expansion der regionalen Community-Netzwerken stayblue in die Top 20 der reichweitenstärksten Internetseiten Deutschlands (IVW). Bei der Betreiberfirma basecom GmbH & Co. KG, die seit 2010 eine Tochterfirma der NOZ Medien ist, war er zudem als Prokurist tätig. Seit dem Jahr 2012 ist er als Prokurist und Leiter der buw digital GmbH bei der buw Unternehmensgruppe für alle neuen Kanäle der Kundenkommunikation zuständig, insbesondere Social Media Kundenservice, Chat und Communities. Nach dem Verkauf der operativen Einheiten der buw Unternehmensgruppe, firmiert buw digital seit Mitte 2016 unter dem Namen MUUUH! digital mit buw-Gründer Jens Bormann als Alleingesellschafter. Florian Stöhr ist ehemaliger Vorsitzender des Bundesverbands Community Management e.V..



Reinhard Hoffmann

Reinhard Hoffmann

Seit 2012 ist Reinhard Hoffmann Gründungsberater und Coach der Universität und Hochschule Osnabrück. Zu seinen Aufgaben gehören die Identifizierung, Sensibilisierung und Qualifizierung von Studierenden, Absolvent*innen und Wissenschaftler*innen für eine unternehmerische Selbständigkeit und die Gründung eines eigenen Unternehmens. Eingebunden ist der Gründungsservice der Osnabrücker Hochschulen in das EXIST-Gründungsnetzwerk, seit 2016 sind die Hochschulen Mitglied der Denkfabrik Gründerhochschulen Deutschland, seit 2017 ist Reinhard Hoffmann einer der Sprecher der Denkfabrik.

Seit 2014 ist er einer der Juroren beim Deutschland-Finale des priME Professional-CUP. Der EXIST-priME-CUP ist ein Management- und Entrepreneurship-Wettbewerb, der unter allen deutschen Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien ausgetragen wird. Im Jahre 2015 gehörte er ebenfalls dem Jurorenkreis des internationalen priME-CUP Finale an. Der studierte Diplom-Betriebswirt (FH) und Erwachsenenpädagoge (M.A.) war nach seiner Ausbildung in Führungspositionen in Marketing und Vertrieb tätig, zuletzt als Geschäftsführer. Zu seinen eigenen Gründungen zählt von 1993 – 2004 der Auf- und Ausbau eines Konfektionsbetriebes für Designermode in Ungarn. Zusätzlich machte er sich 1995 als freiberuflicher Unternehmensberater und Managementtrainer selbständig. Zu den Kunden zählen DAX-Konzerne, Familienunternehmen, der Mittelstand und Start-ups. In der Existenzgründungsberatung engagiert er sich seit 1998 und hat mehr als 1.500 Beratungen durchgeführt.